Müller & Nieder Rechtsanwälte
Müller & Nieder Rechtsanwälte

Erbrecht

Die gesetzliche Erbfolge führt regelmäßig zu unsachgerechten Ergebnissen. Die Aufgabe des mit dem Erbrecht befassten Rechtsanwalts besteht darin, schon vor Eintritt des Erbfalls über die Gestaltungsmöglichkeiten, die das Erbrecht bietet, zu beraten und Testamente oder Erbverträge vorzubereiten. Dabei bildet gerade die vorweggenommene Erbfolge einen Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit. Insbes. aus steuerlichen Erwägungen kann die Übertragung von Vermögenswerten auf Kinder sinnvoll sein.

 

Nach Eintritt des Erbfalls ist die Vertretung bei der Erbauseinandersetzung oder im Erbscheinsverfahren ein wesentlicher Schwerpunkt. Die Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft oder die Pflichtteilsberechnung ist meist komplex. Häufig stellt sich die Frage, ob und inwieweit Pflegeleistungen eines Abkömmlings oder Schenkungen des Erblassers zu Lebzeiten relevant sind.

 

Ist der Nachlass überschuldet, klären wir Sie über die gesetzlichen Möglichkeiten der Haftungsbeschränkungen auf.

 

Wir sind im Bereich des Erbschaft- oder Schenkungsteuerrechts tätig und erstellen die entsprechenden Steuererklärungen, auch die Feststellungserklärung  bzgl. der Bedarfswertermittlung von Immobilien.

 

Wir übernehmen Nachlasspflegschaften und Testamentsvollstreckungen und wickeln seit Jahren komplizierte Nachlassangelegenheiten ab.

Müller & Dr. Nieder

Rechtsanwälte

Schillerplatz 10

73033 Göppingen

 

Tel. 07161-969096

 

Telefax: 07161-969097

info@mueller-nieder.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Müller & Nieder Rechtsanwälte